Wir über uns

Gute Nachrichten mit den Glory Gospels

Das Wort Gospel ist aus dem altenglischen „gōdspel“ hergeleitet und bedeutet „Gute Nachricht„. Und diese verbreiten die Glory Gospels in und um Borken inzwischen seit mehr als sechzehn Jahren.

Den Anstoß dazu gab Chorleiter Albert Göken. Er suchte am 4. September 2001 mit Unterstützung der Zeitung musikbegeisterte Sängerinnen und Sänger. Die erste Chorprobe fand bereits am 18. September 2001 statt. Seither treffen sich unsere 50 Chormitglieder Dienstags ab 18:30 zur Probe im Haus Fliederbusch  in Borken. Dort verfeinern wir unseren vierstimmigen Gesang und proben neue Stücke ein. In neuerer Zeit fließen auch immer wieder Lieder der populären Musik in unser Repertoire ein.

Unsere Konzerte finden in Kirchen, Stadthallen und Open-Air-Bühnen in der Region statt. Dort präsentieren wir eine Auswahl aus unserem mitreißenden Repertoire, welches wir uns in über 16 Jahren angeeignet haben.
Auf Wunsch singen wir auch für Ihre privaten Festlichkeiten.

Neben unseren lokalen Auftritten organisieren wir für unsere Mitglieder auch Fahrten zu weiter entfernten Auftritten, die wir mit Besuchen von Sehenswürdigkeiten zu einem Erlebnis werden lassen.

Zusätzlich zu der Ausbildung der Stimme bei den Proben bieten wir unseren Mitgliedern auch regelmäßig die Teilnahme an Stimmbildungswochenenden an. Neben der Stimmausbildung gibt es dort auch immer gesellige Runden, die den Kontakt zu Chormitgliedern anderer Chöre herstellen und intensivieren.

Unvergessen sind auch die Benefizkonzerte, bei denen wir uns mit den befreundeten Chören zu den „German-Gospel-Singers“ vereinen.

Schreibe einen Kommentar